Fotowettbewerb aus Anlass der Palliativwoche

Thema "Vergänglichkeit"

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jeder und jede Interessierte.
Es können bis zu drei Bilder eingereicht werden.
Einsendungen sollen an folgende e-mail Adresse gerichtet werden: Claudia.Suetfeld@travebogen.de
Einsendeschluss ist der 04. September 2015

Bildvoraussetzungen:

Die Bilder sollten bisher nicht in anderen Publikationen veröffentlicht worden sein. Sie müssen in digitalisierter Form mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi (3508 x 4961 Pixel) als Bilddatei gemailt werden. Jede Bilddatei ist mit dem Ort des Fotos, Nummer und Vor- und Nachname des/der Fotograf/in zu bezeichnen. Im Begleittext sollen auch das Alter, das Geschlecht und die Kontaktadresse des/der Fotograf/in angegeben werden.

Nutzungsrechte:

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb versichert der/die Teilnehmer/in, dass er/ sie über alle Rechte am eingesandten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist und dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden sich damit schriftlich einverstanden erklären, dass das Bild veröffentlicht wird. Bei Kindern müssen alle Erziehungsberechtigten diese Erklärung schriftlich abgeben. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Die TeilnehmerInnen erklären sich auch damit einverstanden, dass die für die Teilnahme benötigten personenbezogenen Daten erhoben und elektronisch gespeichert werden. Jede/r Teilnehmer/in räumt dem Palliativnetz Travebogen, der Lübecker Hospizbewegung und dem Hospiz Rickers Kock Haus als Veranstalter unentgeltlich die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den eingesandten Bildern für eigene Veröffentlichungen ein. Den Veranstaltern wird ferner das Recht zur Bearbeitung (Größe, Ausrichtung, Farbe, Graustufe, Ausschnitt und Auflösung) ohne Änderung der Bildinhalte zugestanden. Im Übrigen bleiben die Rechte am Bild für alle weiteren Verwendungen und Publikationen durch Dritte bei den Urhebern. Die Namen der Urheber der Fotos werden bei Veröffentlichungen genannt, es sei denn, es wird widersprochen. Dies gilt auch für die Veröffentlichung im Internet und für die Anfertigung von digitalen Datenträgern. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Bildauswahl:

Die Bewertung der eingereihten Fotos erfolgt durch eine von den Veranstaltern berufene Jury. Das Urteil der Jury ist nicht anfechtbar. Für die besten drei Leistungen werden Preise vergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausstellung und Preisverleihung: Die Gewinnerfotos sowie eine weitere Anzahl von der Jury bestimmter Bilder werden am 5.10.2015 im Rathaus der Hansestadt Lübeck ausgestellt, anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Palliativwoche. Anschließend werden die Bilder ggf. noch für eine Ausstellung in anderen Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Aus den 12 besten Fotos, ausgewählt von der Jury, wird ein Kalender angefertigt und in Printform veröffentlicht. Interessierte, die mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, möchten bitte von der Einsendung von Fotos absehen. Rücksendung: Die Fotos werden nach der Ausstellung nicht zurückgesandt und verbleiben bei den Veranstaltern.